Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Spaniens Torjäger Costa verletzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Spaniens Torjäger Costa verletzt

05.09.2014, 22:30 Uhr | dpa

Fußball: Spaniens Torjäger Costa verletzt. Stürmer Diego Costa hat Probleme mit der Achillessehne.

Stürmer Diego Costa hat Probleme mit der Achillessehne. Foto: Fernando Alvarado. (Quelle: dpa)

Madrid (dpa) - Die spanische Fußball-Nationalmannschaft muss zum Auftakt der EM-Qualifikation auf Stürmer Diego Costa verzichten. Den Torjäger des FC Chelsea plagten nach dem Testspiel gegen Frankreich (0:1) in Paris Probleme an der linken Achillessehne.

Wie der spanische Verband mitteilte, nominierte Trainer Vicente del Bosque den erst 19 Jahre alten Munir El Haddadi nach. Der Sohn eines Marokkaners hatte bei seinem offiziellen Debüt für den FC Barcelona in der Primera Division gegen den FC Elche (3:0) gleich einen Treffer erzielt.

Del Bosque entschied sich gegen erfahrene Spieler wie Fernando Torres oder Fernando Llorente. El Haddadi hatte schon für die spanische U19 und die U21 gespielt. Er könnte auch noch für Marokkos Nationalteam auflaufen. Sollte er aber am Montag im Qualifikationsspiel gegen Mazedonien - und damit in einem Pflichtspiel - sein Debüt in der A-Mannschaft geben, kann er nur noch für Spanien antreten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017