Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

EM-Quali: Titelverteidiger Spanien startet mit 5:1 gegen Mazedonien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Titelverteidiger Spanien startet mit 5:1 in EM-Quali

08.09.2014, 22:44 Uhr | dpa

EM-Quali: Titelverteidiger Spanien startet mit 5:1 gegen Mazedonien. Die Spanier feiern den Sieg gegen Mazedonien.

Die Spanier feiern den Sieg gegen Mazedonien. Foto: Juan Carlos Cardenas. (Quelle: dpa)

Valencia (dpa) - Titelverteidiger Spanien ist mit einem überzeugenden Sieg in die Qualifikation zur Fußball-EM 2016 gestartet. Die bei der WM in Brasilien früh gescheiterte Auswahl von Trainer Vicente del Bosque gewann in Valencia mit 5:1 (3:1) gegen Außenseiter Mazedonien.

Sergio Ramos (15./Elfmeter), Paco Alcacer (17.), Sergio Busquets (45.+2), David Silva (50.) und Pedro (90.) trafen beim ungefährdeten Sieg der Iberer. Agim Ibraimi (28.) verkürzte per Strafstoß für die Gäste vom Balkan. Weitere Gegner Spaniens in der Gruppe C sind die Ukraine, die Slowakei, Luxemburg und Weißrussland.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal