Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Lukas Podolski von Presse verhöhnt: "Wie ein eckiger Pflock im runden Loch"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Englische Presse verhöhnt Poldi  

Podolski "wie ein eckiger Pflock im runden Loch"

24.09.2014, 13:20 Uhr | sid

Lukas Podolski von Presse verhöhnt: "Wie ein eckiger Pflock im runden Loch". Arsenal-Profi Lukas Podolski nach dem Ligapokal-Aus gegen den FC Southampton. (Quelle: imago/BPI)

Arsenal-Profi Lukas Podolski nach dem Ligapokal-Aus gegen den FC Southampton. (Quelle: BPI/imago)

Lukas Podolski hielt die Finger still. Der sonst so mitteilungsfreudige Weltmeister ließ nach seiner missglückten Rückkehr in die Startelf des FC Arsenal lieber erst einmal die sozialen Medien ruhen. Dafür äußerten sich andere. "Weitestgehend unsichtbar" sei der 29-Jährige beim Ligapokal-Aus gegen den FC Southampton (1:2) gewesen, hieß es bei der "BBC". "Podolski tat nicht viel, um zu beweisen, dass er mehr Spielzeit verdient", schrieb der "Independent".

Podolski hat die Chance vertan, sich bei Teammanager Arsene Wenger wieder für höhere Aufgaben zu empfehlen. Bei seinen vorherigen drei Einsätzen in dieser Saison war der Ex-Kölner in der Premier League und in der Champions League jeweils erst kurz vor Schluss eingewechselt worden.

Podolski "völlig fehl am Platz"

Der Trainer hat nach der dürftigen Vorstellung gegen die Saints keinen Grund, etwas daran zu ändern. Dass im Emirates Stadion auch andere prominente Arsenal-Profis wie Tomas Rosicky oder Jack Wilshere versagten, macht die Sache nicht besser. Die Situation bei den Gunners ist für Podolski unbefriedigend. Und daran wird sich so schnell nichts ändern.

Chinesischer Fußball 
Was hat sich der Torwart bei diesem Dribbling nur gedacht?

Die Aufgabe eines Torhüters sollte der Trainer ihm besser noch mal erklären - auch wenn es hier noch gut ging. Video

So mancher auf der Insel glaubt, dass sich der Nationalspieler mit dem Auftritt gegen den Ligazweiten Southampton, der im Sommer für mehr als 120 Millionen Euro Spieler verkauft hatte, nachhaltig für einen Wintertransfer empfohlen hat. Mit seiner Schwerfälligkeit sei er mittlerweile "völlig fehl am Platz", meinte etwa das Magazin "Bleacher Report". Aber Podolski habe bei Arsenal ohnehin stets "ein bisschen wie ein eckiger Pflock im runden Loch" gewirkt.

Özil und Mertesacker entgehen der Schmach

Während Podolski enttäuschte, waren die anderen Weltmeister gar nicht dabei. Der in den vergangenen Wochen häufiger scharf kritisierte Mesut Özil gehörte nicht zum Kader, Per Mertesacker saß wegen Problemen in der Gesäßmuskulatur 90 Minuten auf der Bank. "Er hat gesagt, dass er fit ist", äußerte Wenger, schonte den Innenverteidiger aber dennoch. Am kommenden Samstag soll Mertesacker im Ligaspiel gegen Tottenham Hotspur aber wieder auflaufen.

Erste Titelchance ist futsch

Der Franzose Wenger gab sich nach der Niederlage gnädig. "Ich kann mich über den Einsatz nicht beschweren", sagte der 64-Jährige. "Wir haben gut angefangen und dann zwei unnötige Fehler begangen." Alexis Sanchez hatte Arsenal mit einem direkt verwandelten Freistoß in der 14. Minute in Führung geschossen.

"Fantastisch" fand Wenger den Schuss des Neuzugangs, danach war es mit der Herrlichkeit vorbei. Dusan Tadic (20./Foulelfmeter) und Nathaniel Clyne (40.) sorgten im Drittrundenspiel für die Wende, für Arsenal ist die erste Titelchance weg.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal