Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Serie A: Miroslav Klose kommt mit Lazio nicht in Fahrt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bittere Heimpleite  

Klose kommt mit Lazio nicht in Fahrt

25.09.2014, 22:57 Uhr | sid

Serie A: Miroslav Klose kommt mit Lazio nicht in Fahrt. Miroslav Klose (Mi.) bleibt in der Defensive von Udinese Calcio hängen. (Quelle: dpa)

Miroslav Klose (Mi.) bleibt in der Defensive von Udinese Calcio hängen. (Quelle: dpa)

Weltmeister Miroslav Klose und sein Klub Lazio Rom suchen in der italienischen Serie A weiter ihre Form. Zum Abschluss des vierten Spieltags unterlagen die Hauptstädter gegen Udinese Calcio im heimischen Olympiastadion mit 0:1 (0:1).

Bei der dritten Saisonniederlage der Laziali spielte Klose durch, konnte sich aber kaum in Szene setzen.

Lazio nur auf Rang 15

Mit drei Punkten liegt Lazio lediglich auf dem 15. Tabellenplatz, während Cyril Thereau Udine durch sein Tor aus der 26. Minute auf Rang drei beförderte.

Verlustpunktfrei an der Spitze stehen Meister Juventus und der um ein Tor schlechtere Vizemeister AS Rom.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal