Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Acht Verurteilungen im österreichischen Wettskandal

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Acht Verurteilungen im österreichischen Wettskandal

03.10.2014, 15:41 Uhr | dpa

Fußball: Acht Verurteilungen im österreichischen Wettskandal. Sanel Kuljić wurde zu fünf Jahren Haft verurteilt.

Sanel Kuljić wurde zu fünf Jahren Haft verurteilt. Foto: Hans Punz. (Quelle: dpa)

Graz (dpa) - In der bislang größten Wettbetrugs-Affäre im österreichischen Fußball sind die beiden Hauptangeklagten schuldig gesprochen worden.

Vor dem Straflandesgericht in Graz wurde am 3. Oktober der ehemalige österreichische Nationalspieler Sanel Kuljić zu fünf Jahren Haft verurteilt. Der frühere SV-Grödig-Profi Dominique Taboga bekam drei Jahre Haft, zwei davon auf Bewährung. Sechs weitere Beschuldigte wurden verurteilt, zwei freigesprochen.

Den Angeklagten wurde unter anderem versuchte Manipulation von 18 Spielen der österreichischen Bundesliga und Ersten Liga zwischen November 2004 und Oktober 2013 sowie Betrug vorgeworfen. Die Staatsanwaltschaft gab keine Erklärung ab, das Urteil ist damit noch nicht rechtskräftig.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal