Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball - Suárez mit Uruguay gegen Saudi-Arabien nur 1:1

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Suárez mit Uruguay gegen Saudi-Arabien nur 1:1

10.10.2014, 21:39 Uhr | dpa

Fußball - Suárez mit Uruguay gegen Saudi-Arabien nur 1:1. Luis Suárez durfte in dem Testspiel antreten.

Luis Suárez durfte in dem Testspiel antreten. Foto: Ahmed Yosri. (Quelle: dpa)

Jeddah (dpa) - Beim ersten Auftritt mit der uruguayischen Fußball-Nationalmannschaft nach seiner Beißattacke hat Luis Suárez einen Sieg verpasst. Die Südamerikaner kamen im Testspiel bei Saudi-Arabien nur zu einem 1:1 (0:0).

Muath Fallatah brachte die Gäste mit einem Eigentor in Führung (47.), Naif Hazazi glich per Kopf nach einer Ecke in der 90. Minute aus. Suárez wurde nach 70 Minuten für Abel Hernández ausgewechselt. Der Starstürmer hatte im WM-Gruppenspiel gegen Italien (1:0) seinen Gegenspieler Giorgio Chiellini in die Schulter gebissen. Der Weltverband FIFA sperrte ihn daraufhin für neun Pflicht-Länderspiele.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Kühlende Pflegeprodukte für heiße Sommertage
cool down – der Hitze trotzen mit asambeauty
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017