Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Gomez-Comeback verzögert sich - "Kein Risiko eingehen"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Gomez-Comeback verzögert sich - "Kein Risiko eingehen"

14.10.2014, 19:03 Uhr | dpa

Fußball: Gomez-Comeback verzögert sich - "Kein Risiko eingehen". Mario Gomez hatte sich vor gut drei Wochen eine Verletzung am Oberschenkel zugezogen.

Mario Gomez hatte sich vor gut drei Wochen eine Verletzung am Oberschenkel zugezogen. Foto: Maurizio Degl'innocenti. (Quelle: dpa)

Florenz (dpa) - Das Comeback des deutschen Fußball-Nationalspielers Mario Gomez verzögert sich um mindestens eine Woche.

"Die Untersuchung hat einen optimalen Heilungsverlauf gezeigt. Aber es bleibt noch etwas, das eine komplette Rückkehr ins Training verhindert", sagte Paolo Manetti, der Mannschaftsarzt von Gomez' Club AC Florenz. "Er arbeitet auf dem Platz mit mittlerer Intensität, wir wollen kein Risiko eingehen." Der 29-Jährige hatte sich vor gut drei Wochen eine Verletzung am Oberschenkel zugezogen und sollte ursprünglich diese Woche ins Training zurückkehren. Ein konkretes Datum für Gomez' Rückkehr gebe es nicht, sagte Manetti.

"Wir erhöhen die Belastung Tag für Tag und wir sind zufrieden mit der Entwicklung", sagte der Arzt. "Er wird sicherlich noch eine Woche individueller Arbeit auf dem Platz brauchen." Der Angreifer verpasst damit in jedem Fall das Duell mit Lazio Rom und DFB-Rekordtorjäger Miroslav Klose am kommenden Sonntag.

Gomez, der bereits vergangene Saison wegen mehrerer Knieverletzungen insgesamt sieben Monate pausieren musste, hatte wegen seiner Verletzung auch die Länderspiele mit der deutschen Nationalelf gegen Polen und Irland verpasst. Für seinen Club hat er in dieser Saison drei Ligaspiele bestritten und noch kein Tor erzielt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwarzes Spitzmaul-Nashorn geboren 
Dieses Tier-Baby gehört zu einer seltenen Spezies

Der Saint Louis Zoo im US-Bundesstaat Missouri freut sich über seltenen Nachwuchs bei den Spitzmaulnashörnern. Video


Shopping
Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*

Jetzt beim Testsieger surfen und 110 Online-Vorteil sichern!* www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal