Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Platini schlägt Strafbank für Fußballer vor

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Seuchenartige Ausmaße"  

Platini schlägt Strafbank für Fußballer vor

16.10.2014, 16:11 Uhr | sid

Platini schlägt Strafbank für Fußballer vor. Michel Platini denkt über die Zukunft des Fußballs nach. (Quelle: Reuters)

Michel Platini denkt über die Zukunft des Fußballs nach. (Quelle: Reuters)

Eishockey-Elemente im Fußball? Geht es nach UEFA-Präsident Michel Platini, sollen meckernde Spieler künftig auf die Strafbank verbannt werden. In seinem neuen Buch "Parlons Football" schlägt der 59-Jährige vor, dass die Schiedsrichter bei anhaltenden Widerworten eines Spielers künftig eine "Weiße Karte" zücken könnten. Dies hätte dann eine zehnminütige Zeitstrafe zur Folge.

"Die 'Weiße Karte' soll nicht mir der Gelben Karte verwechselt werden, die für Fouls im Spiel bestimmt ist", schrieb der Franzose. Laut Platini habe der "Wahn", Entscheidungen des Schiedsrichters infrage zu stellen, "seuchenartige Ausmaße" angenommen.

Zudem schlug der frühere Nationalspieler Veränderungen bei der Spielerwechsel-Regel vor. Trainer sollten zusätzlich zu den bisherigen drei Optionen zweimal in der Halbzeitpause tauschen können, schrieb Platini.

Ende der "Doppelbestrafung"?

Auch ein Ende der "Doppelbestrafung" bei Elfmetern schwebt Europas Fußballer des Jahres von 1983, 1984 und 1985 vor. Spieler, die aufgrund einer Notbremse einen Elfmeter verursachen, sollen demnach nicht mehr mit einer Roten Karte vom Platz gestellt werden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal