Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Real Madrid gewinnt deutlich gegen UD Levante

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Barca fertigt Aufsteiger ab  

Ronaldo trifft und trifft, Real erneut mit Kantersieg

18.10.2014, 21:59 Uhr | t-online.de, sid

Real Madrid gewinnt deutlich gegen UD Levante. Cristiano Ronaldo trägt zwei Tore zum 5:0-Sieg von Real Madrid gegen UD Levante bei.  (Quelle: dpa)

Cristiano Ronaldo trägt zwei Tore zum 5:0-Sieg von Real Madrid gegen UD Levante bei. (Quelle: dpa)

Real Madrid hat den nächsten Kantersieg gelandet und ist damit in der spanischen Meisterschaft zum fünften Mal in Folge als Gewinner vom Platz gegangen. Eine Woche vor dem Clásico in der Primera Division gegen den FC Barcelona schlug die Mannschaft von Trainer Carlo Ancelotti auswärts UD Levante mit 5:0 (2:0). Auch Erzrivale und Spitzenreiter Barca war siegreich.

Herausragender Akteur bei den Königlichen war einmal mehr Torjäger Cristiano Ronaldo. In der 13. Minute brachte er sein Team per Foulelfmeter in Führung. Nach einem Treffer von Javier Hernandez (38.) erhöhte Ronaldo (61.) mit seinem 15. Tor im siebten Ligaspiel auf 3:0. James Rodríguez (66.) und Isco (82.) machten den Fünferpack perfekt.

Real schraubte damit sein Torkonto nach acht Spieltagen auf 30 Treffer hoch. In der Tabelle schoben sich die Madrilenen, bei denen Toni Kroos in der 68. Minute ausgewechselt wurde, mit 18 Punkten vorerst auf den zweiten Platz.

Messi rückt Uralt-Rekord nahe

Der Rückstand auf Barca beträgt weiter vier Punkte. Die Katalanen gewannen dank der Treffer von Xavi (60.), Neymar (72.) und Messi (74.) gegen Aufsteiger SD Eibar 3:0 (0:0) und sind damit in der laufenden Spielzeit weiter ohne Gegentreffer.

Superstar Messi erzielte sein 250. Ligator, nur noch eins fehlt dem Argentinier, um den Uralt-Torrekord von Zarra, dem bisherigen Rekordtorschützen der Primera Division, einzustellen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal