Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball - Nach 0:3 in Rom: Maran neuer Trainer bei Chievo Verona

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Nach 0:3 in Rom: Maran neuer Trainer bei Chievo Verona

19.10.2014, 22:21 Uhr | dpa

Fußball - Nach 0:3 in Rom: Maran neuer Trainer bei Chievo Verona. Rolando Maran trainiert ab sofort Chievo Verona.

Rolando Maran trainiert ab sofort Chievo Verona. Foto: Massimo Dagata. (Quelle: dpa)

Verona (dpa) - Einen Tag nach der 0:3-Niederlage bei Vize-Meister AS Rom hat der italienische Erstligist Chievo Verona Rolando Maran als neuen Trainer präsentiert. Maran hat neun Jahre für Chievo gespielt. "Das ist ein sehr emotionaler Augenblick für mich", erklärte er in einer Vereinsmitteilung.

Zuvor hatte Verona auch die Trennung vom bisherigen Trainer Eugenio Corini bekanntgegeben. Der Club dankte dem Coach in einer Mitteilung für seinen Einsatz und seine Professionalität. Corini war mit einer Unterbrechung seit zwei Jahren Coach bei Chievo. Nach fünf Niederlagen in sieben Partien und zuletzt fünf sieglosen Spielen ist der Club bis in den Tabellenkeller abgerutscht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017