Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Russland kommt mit Stadienbau für WM 2018 gut voran

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Russland kommt mit Stadienbau für WM 2018 gut voran

20.10.2014, 13:29 Uhr | dpa

Fußball: Russland kommt mit Stadienbau für WM 2018 gut voran. Im Luschniki-Stadion findet das Finale der WM 2018 statt.

Im Luschniki-Stadion findet das Finale der WM 2018 statt. Foto: Sergei Chirikov. (Quelle: dpa)

Moskau (dpa) - Kontrolleure der FIFA haben Russland für den Bau seiner Fußballstadien für die Weltmeisterschaft 2018 ein gutes Zeugnis ausgestellt.

So gehe der Umbau des Luschniki-Stadions in Moskau, wo das Finale stattfinden soll, scheinbar "schneller als geplant" voran, stellte FIFA-Vertreter Chris Unger in Moskau fest. Fünf Tage lang hatte er russische Arenen besucht, wo in vier Jahren WM-Spiele stattfinden sollen.

Unger verteidigte die Entscheidung des Fußball-Weltverbandes, Inspekteure in drei fertige Stadien zu entsenden, aber nicht zu sieben Arenen, an denen kaum mit den Arbeiten begonnen wurde. "Es ist nicht etwas, vor dem wir weglaufen und sagen: 'Wir haben die Pläne gesehen, jetzt sind wir zufrieden.'" Die FIFA-Vertreter würden zurückkommen, den Fortschritt begutachten und überprüfen, ob die Pläne korrekt seien.

Russlands Sportminister Witali Mutko hatte Bedenken über zwei Spielorte geäußert. In Kaliningrad und Wolgograd könnten wegen technischer Probleme die Kosten steigen. Die FIFA hat jüngst zugestimmt, dass die Arenen in Kaliningrad - dem früheren Königsberg - und Jekaterinburg nur 35 000 statt 45 000 Plätze haben werden. Das Stadion in Kaliningrad wird neu gebaut.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal