Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Real Madrid gewinnt El Clasico - Toni Kroos spielte gut

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Suárez-Debüt für Barcelona  

Toni Kroos und Real Madrid gewinnen den Clasico

26.10.2014, 11:40 Uhr | sid

Real Madrid gewinnt El Clasico - Toni Kroos spielte gut. James Rodriguez und Pepe bejubeln das zwischenzeitliche 2:1 für Real Madrid. (Quelle: Reuters)

James Rodriguez und Pepe bejubeln das zwischenzeitliche 2:1 für Real Madrid. (Quelle: Reuters)

Real Madrid mit Weltmeister Toni Kroos hat den Clasico gegen den FC Barcelona gewonnen und den Abstand auf den Erzrivalen an der Tabellenspitze auf einen Punkt verkürzt. Der spanische Fußball-Rekordmeister siegte im Topspiel des neunten Spieltags in der Primera Division mit 3:1 (1:1) und schob sich zumindest bis zum Sonntag auf Platz zwei vor.

Die Gäste waren durch den brasilianischen Superstar Neymar (4.) zwar früh in Führung gegangen, doch Real drehte die Begegnung. Weltfußballer Cristiano Ronaldo erzielte per Handelfmeter sein 16. Saisontor (35.). Pepe (50.) und Karim Benzema (61.) stellten den Erfolg der Königlichen nach der Pause sicher.

ter Stegen erneut nur auf der Bank

Skandalstürmer Luis Suárez gab nach seiner abgelaufenen Sperre nach seiner Beißattacke bei der WM gegen den Italiener Giorgio Chiellini sein Pflichtspieldebüt für die Gäste, bei denen U21-Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen erneut nur auf der Bank saß. Bei Real spielte Kroos 90 Minuten durch, seinen Nationalmannschaftskollegen Sami Khedira ließ Trainer Carlo Ancelotti bis zur 87. Minute hingegen draußen.

Die Gäste erwischten einen Traumstart. Nach einem Flankenwechsel von Suárez traf der brasilianische Nationalspieler Neymar nach schöner Einzelleistung zur frühen Führung. Die Gastgeber zeigten sich im Estadio Santiago Bernabéu aber keineswegs geschockt und bauten auch ohne den verletzten Gareth Bale viel Druck auf. Der französische Nationalspieler Karim Benzema hatten binnen weniger Sekunden zwei gute Möglichkeiten zum Ausgleich, scheiterte aber an Latte und Pfosten (11.).

Ronaldo trifft per Elfmeter

Beide Teams hielten das Tempo hoch, es entwickelte sich eine packende Begegnung. Lionel Messi bot sich die große Chance, für Barca zu erhöhen, der Argentinier scheiterte aber aus kurzer Distanz an Torhüter Iker Casillas (23.). Dem Ausgleich von Ronaldo ging ein Handspiel von Gerard Piqué voraus. Der Weltfußballer verwandelte den Elfmeter sicher zu seinem 16. Saisontor. Für Barcelona und Torhüter Claudio Bravo war es im neunten Saisonspiel der erste Gegentreffer. WM-Torschützenkönig James Rodríguez vergab per Kopf im Anschluss die Chance zur Pausenführung für Real (44.).

Besser machte es nach der Pause Pepe. Der Innenverteidiger köpfte eine Ecke vom gut spielenden Kroos zur Führung ein, die Benzema ausbaute. Nach 69 Minuten war der Arbeitstag für Suárez beendet. Barca war zwar in der Folge um den Anschlusstreffer bemüht, tat sich aber schwer, große Möglichkeiten herauszuspielen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal