Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Primera Divisón: Enges Rennen um die Tabellenspitze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mandzukic führt Atletico zum Sieg  

Fünfkampf um die Tabellenspitze in der Primera Division

27.10.2014, 10:24 Uhr | dpa, t-online.de

Primera Divisón: Enges Rennen um die Tabellenspitze. Mario Mandzukic bejubelt seinen Siegtreffer für Atletico Madrid. (Quelle: imago/Cordon Press/ Miguelez Sports)

Mario Mandzukic bejubelt seinen Siegtreffer für Atletico Madrid. (Quelle: Cordon Press/ Miguelez Sports/imago)

Die abschließenden Partien des 9. Spieltag in der spanischen Spitzenliga Primera Division hatten es in sich. Da Atletico Madrid dank Mario Mandzukic 1:0 (1:0) beim FC Getafe gewann und der FC Sevilla in der Nachspielzeit den FC Villarreal 2:1 (0:0) bezwang, stehen nun die ersten fünf in der Tabelle nur zwei Punkte auseinander.

Sevilla konnte durch den Sieg mit Tabellenführer FC Barcelona gleichziehen. Dabei drehten die Gastgeber die Partie kurz vor Schluss. Denis Suarez (88. Minute) und Carlos Bacco (90.+2) per Elfmeter erzielten die Tore. Luciano Vietto hatten die Gäste in der 79. Minute in Führung gebracht.

Barcelona und Sevilla an der Spitze

Damit liegen Sevilla und Barcelona an der Tabellenspitze mit je 22 Punkten.

Nach dem 3:1-Sieg am Samstag über Barcelona ist Real Madrid Tabellendritter mit einem Rückstand von einem Punkt.

Mandzukic mit dem entscheidenden Tor

Auf Platz vier mit 20 Punkten liegt der FC Valencia. Shkodran Mustafi hatte beim 3:1 (2:0)-Heimsieg gegen den FC Elche seinen ersten Treffer in der Liga erzielt.

Mit ebenfalls 20 Punkten bleibt Atlético Madrid als Fünfter auf Tuchfühlung zur Spitzengruppe. Sein drittes Saisontor im siebten Ligaeinsatz war Mandzukics wichtigstes Tor für Atletico. Per Abstauber traf der Ex-Münchener in der 40. Minute. Durch den 1:0-Sieg konnte der Meister den Rückstand auf den ersten Platz von fünf auf zwei Punkte verkürzen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal