Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Juve kassiert erste Niederlage in Serie A

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Juve kassiert erste Niederlage in Serie A

29.10.2014, 23:26 Uhr | dpa

Fußball: Juve kassiert erste Niederlage in Serie A. Genuas Luca Antonini macht das Tor gegen Juventus.

Genuas Luca Antonini macht das Tor gegen Juventus. Foto: Daniel Dal Zennaro. (Quelle: dpa)

Rom (dpa) - In der Nachspielzeit hat Italiens Fußballmeister Juventus Turin seine erste Saisonniederlage in der Serie A kassiert. Juve verlor mit 0:1 (0:0) beim CFC Genua.

Verfolger Rom hingegen gewann sein Heimspiel am neunten Spieltag der Serie A gegen Aufsteiger Cesena mit 2:0 (1:0) und ist jetzt wieder punktgleich mit den Turinern, die dank des besseren Torverhältnisses aber vorn bleiben. Beim AC Florenz, der seine Heimpartie gegen Udinese Calcio deutlich mit 3:0 (1:0) gewann, stand der deutsche Nationalstürmer Mario Gomez nach rund fünfwöchiger Verletzungspause wieder im Kader.

Spitzenreiter Turin, bei dem Torhüter Gianluigi Buffon den 500. Pflichtspieleinsatz für die Bianconeri feierte, war in der italienischen Meisterschaft bis dato ungeschlagen. Chancen, das Spiel für sich zu entscheiden, hatte der Meister genug. Doch als viele wohl schon mit einer Punkteteilung gerechnet hatten, schlug Luca Antonini in der Nachspielzeit (90.+4) zu und schoss Genua zum Sieg.

Verfolger AS Rom erledigte seine Pflichtaufgabe gegen Aufsteiger Cesena erwartungsgemäß: Mattia Destro brachte den Hauptstadt-Club in der neunten Minute in Führung, Daniele De Rossi erhöhte neun Minuten vor dem Ende auf 2:0.

Emotional wurde es vor dem Spiel, als die Zuschauer im Olympiastadion von Rom zwei verunglückter Tifosi gedachten. Der Mann und sein Sohn waren im Anschluss an das 1:7 in der Champions League in der vergangenen Woche gegen Bayern München auf dem Heimweg bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Vor der Rom-Fankurve, in der nach laut der Nachrichtenagentur Ansa auch Familienmitglieder der Verstorbenen standen, wurden Blumen niedergelegt.

Beim AC Florenz, der beim 3:0 gegen Udinese keine Probleme hatte, kehrte Deutschlands Nationalstürmer Mario Gomez in den Kader zurück. Zwei Tore von Babacar (44. und 70.) und Valero Borja zehn Minuten vor dem Ende machten den Sieg perfekt. Gomez, der bereits vergangene Saison wegen mehrerer Knieverletzungen insgesamt sieben Monate pausieren musste, hatte wegen seiner Oberschenkelverletzung auch die Länderspiele gegen Polen und Irland verpasst. Für seinen Club hat er in dieser Saison in drei Ligaspielen noch kein Tor erzielt.

Der AC Mailand kam über ein 1:1 (1:1) in Cagliari nicht hinaus. Komplettiert wird der neunte Spieltag an diesem Donnerstag. Dann tritt Miroslav Kloses Verein Lazio Rom bei Hellas Verona an. Bei einem Sieg kann Lazio den AC Mailand vom dritten Tabellenrang verdrängen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Legendäres Jagdflugzeug 
Tüftler baut sich Flugzeug in Garage

In seiner Garage hat der 63-Jährige eine historische Maschine nachgebaut. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal