Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Henrik Larsson trainiert seinen eigenen Sohn

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neuer Job in Heimatstadt  

Henrik Larsson trainiert seinen eigenen Sohn

10.11.2014, 22:57 Uhr | sid

Henrik Larsson trainiert seinen eigenen Sohn. Helsingborg IF (Quelle: imago/Kamerapress)

Henrik Larsson steht bei Helsingborg IF in der Verantwortung. (Quelle: Kamerapress/imago)

Die schwedische Fußball-Ikone Henrik Larsson wird neuer Trainer des Erstligisten Helsingborg IF und dort künftig auch seinen Sohn 17-jährigen Jordan betreuen.

Der Job in seiner Geburtsstadt ist die dritte Trainerstation des früheren Spitzenstürmers von Celtic Glasgow sowie des FC Barcelona. Der ebenfalls im Angriff spielende Jordan Larsson hatte im Juli sein Erstligadebüt gegeben.

"Wir haben zu Hause darüber gesprochen, es ist überhaupt kein Problem. Alles was im Verein passiert, alles was ich dort tun werde, ist im Interesse des Klubs", sagte der 43-jährige Henrik Larsson über einen möglichen innerfamiliären Konflikt.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal