Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: UEFA erhebt Anklage gegen Italien und Kroatien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

UEFA erhebt Anklage gegen Italien und Kroatien

18.11.2014, 16:19 Uhr | dpa

Nyon (dpa) - Die Europäische Fußball-Union UEFA hat nach den Vorfällen beim EM-Qualifikationsspiel Italien gegen Kroatien ein Disziplinarverfahren eröffnet.

Wie der Verband mitteilte, muss sich der kroatische Verband wegen der Ausschreitungen seiner Anhänger bei der Partie am vergangenen Sonntag in Mailand verantworten.

Die Begegnung in der Gruppe H (1:1) musste mehrmals unterbrochen werden, nachdem aus dem kroatischen Fanblock Feuerwerkskörper auf den Platz geflogen waren. Einige Gäste-Fans randalierten auch nach dem Spiel außerhalb des Stadions. Außerdem soll es zu rassistischen Beschimpfungen gekommen sein. 17 kroatische Anhänger nahm die Polizei fest.

Gegen Italien ist ebenfalls Anklage wegen des Abbrennens von Feuerwerkskörpern erhoben worden. Die Disziplinarkommission der UEFA wird beide Fälle am 11. Dezember verhandeln.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017