Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Firmino schießt Seleção in Österreich zum Sieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Firmino schießt Seleção in Österreich zum Sieg

18.11.2014, 21:22 Uhr | dpa

Fußball: Firmino schießt Seleção in Österreich zum Sieg. Der Hoffenheimer Firmino war der Matchwinner für die Brailianer gegen Österreich.

Der Hoffenheimer Firmino war der Matchwinner für die Brailianer gegen Österreich. Foto: STF. (Quelle: dpa)

Wien (dpa) - Roberto Firmino hat in seinem zweiten Länderspiel Rekordweltmeister Brasilien zum Sieg in Österreich geschossen.

Der Fußball-Profi von Bundesligist 1899 Hoffenheim erzielte in Wien in der 83. Minute mit einem Distanzschuss aus rund 25 Metern den Treffer zum 2:1 (0:0)-Erfolg der Mannschaft von Trainer Carlos Dunga. Der 23-jährige Firmino war in der 62. Minute für Luiz Adriano eingewechselt worden.

Vor 48 500 Zuschauern im ausverkauften Ernst-Happel-Stadion hatte David Luiz den Gastgeber der vergangenen WM mit einem umstrittenen Kopfballtor in Führung (64.) gebracht. Per Elfmeter war Aleksandar Dragovic in der 75. Minute der Ausgleich der zuvor in neun Spielen nacheinander ungeschlagenen Österreicher gelungen.

Für die Brasilianer war es der sechste Sieg seit der Rückkehr von Dunga auf die Trainerbank der Seleção. Der Treffer von Dragovic war das erste Gegentor in diesen sechs Partien.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017