Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Luis Suarez will sein Trikot mit Giorgio Chiellini tauschen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nach Beiß-Attacke bei der WM  

Suarez will Trikot mit Chiellini tauschen

21.11.2014, 11:06 Uhr | sid

Luis Suarez will sein Trikot mit Giorgio Chiellini tauschen. Luis Suarez (re.) wurde nach der Attacke für mehrere Monate gesperrt. (Quelle: imago/Xinhua)

Luis Suarez (re.) wurde nach der Attacke für mehrere Monate gesperrt. (Quelle: Xinhua/imago)

Fünf Monate nach der Beißattacke von Uruguays Stürmerstar Luis Suarez gegen den Italiener Giorgio Chiellini bei der WM in Brasilien stehen die Zeichen auf Versöhnung. Die Manager der beiden Spieler wollen ein Treffen organisieren, bei dem es zu einem Trikottausch kommen soll. Das berichteten mehrere italienische Medien übereinstimmend.

Der Weltverband FIFA soll bereits seine Zustimmung signalisiert haben, am Rande des Treffens soll zudem eine Wohltätigkeitsinitiative organisiert werden.

Bereits drei Suarez-Opfer

Suarez war nach seiner Beißattacke bis zum 24. Oktober gesperrt worden. Die Tätlichkeit bei der WM war bereits das dritte Vergehen dieser Art des Uruguayers. Bereits im November 2010 biss Suarez, damals noch im Trikot von Ajax Amsterdam, Gegenspieler Otman Bakkal in den Hals. Im April 2013 hieß sein Opfer dann Branislav Ivanovic. Den Chelsea-Verteidiger biss der damals für den FC Liverpool stürmende Uruguayer in den Arm.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal