Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FC Arsenal siegt ohne Podolski

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

United souverän, Chelsea patzt  

Arsenal mit BVB-Schwung, aber ohne Podolski

29.11.2014, 20:44 Uhr | sid, dpa, t-online.de

FC Arsenal siegt ohne Podolski. Arsenals Per Mertesacker (li.) herzt Teamkollegen und Siegtorschützen Danny Welbeck. (Quelle: imago/Sportimage)

Arsenals Per Mertesacker (li.) herzt Teamkollegen und Siegtorschützen Danny Welbeck. (Quelle: Sportimage/imago)

Der englische Nationalspieler Danny Welbeck hat den FC Arsenal in der Premier League zu einem 1:0 (0:0)-Sieg bei West Bromwich Albion geschossen. Der ehemalige Stürmer von Manchester United traf in der 60. Minute nach einer Hereingabe von Santi Cazorla mit dem Kopf. Auch Welbecks Ex-Klub feierte einen souveränen Erfolg, während der FC Liverpool erst spät zum Sieg kam. Spitzenreiter FC Chelsea patzte dagegen.

Das Team von Arsene Wenger, bei dem der deutsche Nationalspieler Lukas Podolski 90 Minuten auf der Bank schmorte, konnte an das 2:0 über Borussia Dortmund in der Champions League anknüpfen. Nach zuvor zwei Niederlagen in Serie halten die Gunners am 13. Spieltag mit dem fünften Saisonsieg den Kontakt zu den Top-Teams.

Arsenal hatte die Gastgeber zunächst im Griff. Erst gegen Ende der Partie verzeichneten die Baggies einige Chancen. Weltmeister Per Mertesacker, der statt des verletzt fehlenden Mikel Arteta die Kapitänsbinde trug, blockte in der 81. Minute einen gefährlichen Schuss ab. Kurz danach klatschte ein Kopfball von Saido Berahino an die Latte.

UMFRAGE
Wohin sollte Lukas Podolski wechseln?

Ladehemmung bei Chelsea

Tabellenführer Chelsea kam beim AFC Sunderland nicht über ein 0:0 hinaus. In der Endphase hatten die Blues sogar noch Glück, dass sie auch im 13. Spiel in Serie ungeschlagen blieben, denn der Außenseiter kam zu einigen Chancen.

Zum ersten Mal in dieser Saison blieb Chelsea ohne eigenen Treffer. André Schürrle kam bei den Blues erneut nur zu einem kurzen Einsatz. Der DFB-Spieler wurde erst in der 85. Minute eingewechselt.

Manchester United siegt weiter

Rekordmeister ManUnited bleibt derweil auf Champions-League-Kurs. Durch ein 2:0 (2:0) gegen Hull City behauptete die Mannschaft von Trainer Louis van Gaal den vierten Tabellenplatz. Chris Smalling gelang in der 16. Minute die frühe Führung, Wayne Rooney (42.) erhöhte vor dem Wechsel auf 2:0. Den Schlusspunkt setze Robin van Persie (66.).

Nur zwei Zähler trennen den Klub (22) derzeit von Stadtrivale Manchester City (24), der am Sonntag im Topspiel beim Zweiten FC Southampton (26) antritt. United-Profi Angel Di María humpelte mit einer Verletzung noch vor der Halbzeit vom Rasen.

Can ohne Einsatz bei Liverpool-Erfolg

Für den deutschen U21-Nationalspieler Emre Can und den FC Liverpool gab es einen Heimsieg. Gegen den Tabellennachbarn Stoke City kamen die Reds an der Anfield Road zu einem 1:0 (0:0). Den entscheidenden Treffer erzielte Glen Johnson (85.). Mit 17 Punkten rangiert der Vize-Meister der vergangenen Saison derzeit dennoch nur auf dem elften Platz. Can wurde diesmal nicht eingewechselt.

Außerdem trennten sich Swansea City und Crystal Palace 1:1 (1:1). Aufsteiger FC Burnley kam gegen Aston Villa ebenfalls zu einem 1:1 (0:1). Die Queens Park Rangers bezwangen Leicester City 3:2 (2:1).

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal