Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Serie A: Wieder kein Sieg für Lazio Rom und Kurzarbeiter Klose

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nur Remis gegen Chievo Verona  

Wieder kein Sieg für Lazio Rom und Kurzarbeiter Klose

30.11.2014, 08:54 Uhr | sid

Serie A: Wieder kein Sieg für Lazio Rom und Kurzarbeiter Klose. Miro Klose ist bei Lazio Rom derzeit nicht erste Wahl. (Quelle: imago/Insidefoto)

Miro Klose ist bei Lazio Rom derzeit nicht erste Wahl. (Quelle: Insidefoto/imago)

Kurzarbeiter Miroslav Klose ist am 13. Spieltag der italienischen Serie A mit Lazio Rom nicht über ein 0:0 bei Chievo Verona hinausgekommen. Das Team um den Weltmeister, der erst in der 83. Minute eingewechselt wurde, wartet damit seit drei Spielen auf einen Sieg.

Der zweimalige Meister Lazio verbesserte sich in der Tabelle mit 20 Punkten vorerst auf den fünften Platz. Am Sonntag haben aber gleich vier Teams die Chance, die Römer hinter sich zu lassen. Chievo Verona verbesserte sich auf Platz 17.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal