Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FC Zürich stellt Strafanzeige nach Brutalo-Foul gegen Sandro Wieser

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Acht verschiedene Verletzungen  

FC Zürich stellt Strafanzeige nach Brutalo-Foul

08.12.2014, 19:27 Uhr | dpa, sid

FC Zürich stellt Strafanzeige nach Brutalo-Foul gegen Sandro Wieser. Schiedsrichter Rene Eiser zeigt Sandro Wieser (re.) nach dem Foul an Gilles Yapi die Rote Karte. (Quelle: imago/Geisser)

Schiedsrichter Rene Eiser zeigt Sandro Wieser (re.) nach dem Foul an Gilles Yapi die Rote Karte. (Quelle: Geisser/imago)

Der Schweizer Fußball-Erstligist FC Zürich hat bei der Staatsanwaltschaft Strafanzeige wegen schwerer Körperverletzung gegen den Profi Sandro Wieser vom FC Aarau gestellt. Die Anzeige gegen den Nationalspieler aus Liechtenstein sei in Absprache mit dem gefoulten Spieler Gilles Yapi erfolgt.

"Mit der Einreichung dieser Strafanzeige bezweckt der FC Zürich primär eine präventive Wirkung zum Schutze der Gesundheit von Berufsfußballspielern. Diese sollen sich wieder ihrer Mit-Verantwortung gegenüber ihren Berufskollegen bewusst werden", teilte der Klub mit.

Für sechs Spiele gesperrt

Wieser hatte seinen Gegenspieler Yapi am 9. November so schwer gefoult, dass der Profi acht verschiedene Verletzungen, darunter einen Kreuzband- und Innenbandriss, erlitt. Ob er seine Karriere fortsetzen kann, ist noch offen. Wieser hatte sich für sein Fehlverhalten öffentlich entschuldigt. Er war von der Liga für sechs Spiele gesperrt worden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal