Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Japan mit sieben Bundesliga-Profis zum Asien-Cup

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Japan mit sieben Bundesliga-Profis zum Asien-Cup

15.12.2014, 17:12 Uhr | dpa

Fußball: Japan mit sieben Bundesliga-Profis zum Asien-Cup. Japans Trainer Javier Aguirre hat sieben Bundesliga-Profis ins Aufgebot für den Asien-Cup geholt.

Japans Trainer Javier Aguirre hat sieben Bundesliga-Profis ins Aufgebot für den Asien-Cup geholt. Foto: Wallace Woon. (Quelle: dpa)

Tokio (dpa) - Sieben Bundesliga-Profis stehen im japanischen Aufgebot für den Asien-Cup im Januar. Trainer Javier Aguirre berief unter anderem Shinji Kagawa von Borussia Dortmund und den Mainzer Shinji Okazaki in seine 23-köpfige Auswahl für das Turnier vom 9. bis 31. Januar in Australien.

Die japanische Fußball-Nationalmannschaft geht als Titelverteidiger in den Kontinental-Cup und strebt ihren fünften Titel an. In der Gruppe D treffen die Japaner auf Palästina, Jordanien und Irak. Hiroshi Kiyotake von Hannover 96 wurde erstmals unter Aguirre in die Nationalelf berufen. Zudem stehen Atsuto Uchida vom FC Schalke 04, der Stuttgarter Gotoku Sakai und die beiden Frankfurter Makoto Hasebe und Takashi Inui im Aufgebot.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal