Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Ex-Weltfußballer Weah zieht in Senat ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Überraschender Wahlerfolg  

Ex-Weltfußballer Weah zieht in Senat ein

28.12.2014, 20:30 Uhr | sid

Ex-Weltfußballer Weah zieht in Senat ein. George Weah zieht in den Senat seines Heimatlandes Liberia ein. (Quelle: imago/PanoramiC)

George Weah zieht in den Senat seines Heimatlandes Liberia ein. (Quelle: PanoramiC/imago)

Der ehemalige Weltfußballer George Weah ist in den Senat seines Heimatlandes Liberia eingezogen. Bei den Wahlen im von der Ebola-Epedemie gebeutelten westafrikanischen Land setzte sich der 48-Jährige im Bezirk Montserrado mit 78 Prozent der abgegebenen Stimmen überraschend klar gegen den Präsidentinnen-Sohn Robert Sirleaf durch.

UMFRAGE
Sollte Bundestrainer Löw Diego Contento zur Nationalmannschaft einladen?

Weah, der 1995 als erster und bislang einziger Afrikaner zum Weltfußballer gewählt worden war, hatte bei den Präsidentschaftswahlen 2005 gegen Ellen Johnson Sirleaf den Kürzeren gezogen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal