Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Fan nähert sich Wenger und muss nun vor Gericht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Fan nähert sich Wenger und muss nun vor Gericht

02.01.2015, 14:55 Uhr | dpa

Fußball: Fan nähert sich Wenger und muss nun vor Gericht. Im Spiel gegen Southampton hatte sich ein Fan Arsenal-Coach Arsene Wenger genähert.

Im Spiel gegen Southampton hatte sich ein Fan Arsenal-Coach Arsene Wenger genähert. Foto: Andy Rain. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Nach einem Zwischenfall beim Premier-League-Duell zwischen dem FC Southampton und dem FC Arsenal muss sich ein Fußball-Fan vor Gericht verantworten.

Der 25 Jahre alte Zuschauer aus Hampshire hatte während der Partie den Innenraum des Stadions betreten und sich Arsenal-Trainer Arsène Wenger genähert, ehe er vom Sicherheitsdienst abgeführt werden konnte. Der Vorfall wird am 22. Januar in Southampton verhandelt. Offenbar wollte der Mann gegenüber Gunners-Coach Wenger seinen Unmut über die Leistung der Mannschaft äußern. Die Londoner verloren die Partie mit 0:2.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal