Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Marseille blamiert sich im Pokal gegen Viertligisten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Marseille blamiert sich im Pokal gegen Viertligisten

05.01.2015, 11:49 Uhr | dpa

Fußball: Marseille blamiert sich im Pokal gegen Viertligisten. Olympique Marseilles Trainer Marcelo Bielsa konnte die Niederlage kaum fassen.

Olympique Marseilles Trainer Marcelo Bielsa konnte die Niederlage kaum fassen. Foto: Sebastien Nogier. (Quelle: dpa)

Grenoble (dpa) - Erstligist Olympique Marseille ist im französischen Pokal überraschend gegen den Viertligisten Grenoble Foot 38 ausgeschieden. Der krasse Außenseiter bezwang den Tabellenführer der Ligue 1 mit 5:4 im Elfmeterschießen.

Nach der Verlängerung hatte es 3:3 gestanden. Verteidiger Selim Bengriba hatte in der 120. Minute für Grenoble ausgeglichen. "Die Niederlage ist unentschuldbar", sagte Olympique-Coach Marcelo Bielsa. Außer Marseille waren auch die Erstligisten Toulouse FC, RC Lens, SM Caen, OSC Lille, OGC Nizza und FC Lorient in der Runde der letzten 64 ausgeschieden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017