Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball - Asien-Cup: Iran und Vereinigte Arabische Emirate siegen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Asien-Cup: Iran und Vereinigte Arabische Emirate siegen

11.01.2015, 12:47 Uhr | dpa

Fußball - Asien-Cup: Iran und Vereinigte Arabische Emirate siegen. Die Spieler des Iran feiern den 2:0-Sieg gegen Bahrain.

Die Spieler des Iran feiern den 2:0-Sieg gegen Bahrain. Foto: Joe Castro. (Quelle: dpa)

Canberra/Melbourne (dpa) - Die Gruppenfavoriten Iran und Vereinigte Arabische Emirate haben ihre ersten Vorrundenspiele beim Asien-Cup gewonnen.

Der letztjährige Fußball-WM-Teilnehmer Iran setzte sich in Melbourne gegen Bahrain mit 2:0 (1:0) durch. Ehsan Haji Safi (45.+2) und Masoud Shojaei in der 71. Minute erzielten die Tore für die Mannschaft von Trainer Carlos Queiroz.

Zuvor hatten die Vereinigten Arabischen Emirate in Canberra einen 4:1 (1:1)-Erfolg gegen Katar gefeiert. Khalfan Ibrahim sorgte zwar für die Führung des WM-Gastgebers von 2022, doch die Doppel-Torschützen Ahmed Khalil (37./52.) und Ali Mabkhout (56./89.) drehten die Partie noch.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017