Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Transfermarkt: Krystian Bielik sagt HSV ab und geht zum FC Arsenal

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Talent Bielik wechselt zum FC Arsenal und sagt HSV ab

15.01.2015, 13:49 Uhr | dpa

Hamburg (dpa) - Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat das Tauziehen um das polnische Talent Krystian Bielik verloren. Der 17 Jahre alte Mittelfeldspieler zieht einen Vertrag beim englischen Premier-League-Club FC Arsenal vor.

Das bestätigte der Präsident seines Heimatvereins Legia Warschau, Boguslaw Lesnodorski. Die Ablösesumme soll rund 2,5 Millionen Euro betragen.

Die Hamburger bereiten sich derzeit im Trainingslager in Dubai auf die Bundesliga-Rückrunde vor. Vor ihrer Abreise war Bielik zu Gesprächen in der Hansestadt. Danach rechnete sich der HSV gute Chancen auf eine Verpflichtung des U17-Nationalspielers aus. "Zu uns passt er genau", hatte Trainer Josef Zinnbauer gesagt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Weltklasse 
Amateurfußballer haut mit Tor alle vom Hocker

Diese Szene aus einem belgischen Amateurspiel geht um die Welt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal