Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball - Vereinspräsident: Messi will Karriere bei Barça beenden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Vereinspräsident: Messi will Karriere bei Barça beenden

15.01.2015, 14:54 Uhr | dpa

Fußball - Vereinspräsident: Messi will Karriere bei Barça beenden. Clubchef Josep Maria Bartomeu (r) ist sicher, dass Messi beim FC Barcelona bleibt.

Clubchef Josep Maria Bartomeu (r) ist sicher, dass Messi beim FC Barcelona bleibt. Foto: Miguel Ruiz. (Quelle: dpa)

Barcelona (dpa) - Der Präsident des FC Barcelona, Josep Maria Bartomeu, hat die Spekulationen über einen möglichen Vereinswechsel von Fußballstar Lionel Messi zurückgewiesen.

"Messi will seine Karriere bei uns beenden", sagte der Clubchef dem Sender Catalunya Ràdio. "Über seine Zukunft gibt es keine Debatte."

Der Argentinier hatte die Spekulationen über einen möglichen Weggang von Barça selbst angeheizt. Auf der FIFA-Gala zur Auszeichnung des Weltfußballers des Jahres 2014 hatte er in Zürich erklärt, nicht zu wissen, für welchen Club er im nächsten Jahr spielen werde. Später relativierte er die Aussage und betonte, in Barcelona bleiben zu wollen. "Messi hat einen Vertrag bei Barça und ist glücklich bei uns", betonte Bartomeu. "Ich habe einen Messi erlebt, der sich bis zum Äußersten für unser Team einsetzt."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal