Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Juventus Turin zieht locker ins Pokalviertelfinale ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Juventus zieht locker ins Pokalviertelfinale ein

16.01.2015, 09:11 Uhr | dpa

Juventus Turin zieht locker ins Pokalviertelfinale ein. Die Juve-Spieler Paul Pogba (l) und Roberto Pereyra feierten einen ungefährdeten Erfolg.

Die Juve-Spieler Paul Pogba (l) und Roberto Pereyra feierten einen ungefährdeten Erfolg. Foto: Alessandro di Marco. (Quelle: dpa)

Turin (dpa) - Juventus Turin ist locker ins Viertelfinale des italienischen Fußball-Pokalwettbewerbs eingezogen. Der Meister und aktuelle Spitzenreiter der Serie A setzte sich vor heimischer Kulisse mit 6:1 (3:0) gegen Ligarivale Hellas Verona (13.) durch.

Sebastian Giovinco eröffnete den Torreigen in der fünften Minute. Danach trafen Roberto Pereyra (21.), erneut Giovinco (45.+1), Paul Pogba (53.), Alvaro Morata per Elfmeter (63.) und Kingsley Coman (79.). Das einzige Tor der Gäste ging aufs Konto des Brasilianers Nené (57.).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video


Shopping
Anzeige
Funktionale Sport- und Outdoor-Mode für sie und ihn

Mit der perfekten Kleidung und dem passenden Equipment sportliche Ziele erreichen. bei tchibo.de

Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal