Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Sieben Bundesliga-Profis beim Afrika-Cup 2015

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Sieben Bundesliga-Profis beim Afrika-Cup

16.01.2015, 09:31 Uhr | dpa

Malabo (dpa) - Sieben Profis aus der Fußball-Bundesliga werden beim Afrika-Cup in Äquatorialguinea teilnehmen. Das Turnier startet am 17. Januar, das Finale findet am 8. Februar in Bata statt.

Bei einer Endspielteilnahme stünde ein Spieler damit an drei Spieltagen der Bundesliga-Rückrunde nicht zur Verfügung.

Ein Überblick über die Bundesliga-Teilnehmer:

Borussia Dortmund: Pierre-Emerick Aubameyang (Gabun)
Hertha BSC: Salomon Kalou (Elfenbeinküste)
Werder Bremen: Cédrick Makiadi (Kongo)
FC Augsburg: Abdul Rahman Baba (Ghana)
Hannover 96: Salif Sané (Senegal)
FC Schalke 04: Eric Maxim Choupo-Moting (Kamerun)
Borussia Mönchengladbach: Ibrahima Traoré (Guinea)

Insgesamt kommen nach Angaben der Europäischen Club-Vereinigung ECA 246 der 368 Spieler von europäischen Clubs. Dabei liegt Deutschland auf Rang neun der abstellenden Länder.

abstellendes LandVereineSpieler
1. Frankreich3371
2. Spanien2026
3. England2123
4. Belgien1221
5. Portugal915
6. Türkei813
7. Italien710
8. Schweiz68
9. Deutschland77
Russland67
Rumänien57

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal