Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball - FIFA-Chef Blatter: Vertrauen in WM-Gastgeber Russland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

FIFA-Chef Blatter: Vertrauen in WM-Gastgeber Russland

16.01.2015, 21:39 Uhr | dpa

Fußball - FIFA-Chef Blatter: Vertrauen in WM-Gastgeber Russland. FIFA-Boss Joseph Blatter vertraut voll und ganz Russlands Präsidenten Wladimir Putin.

FIFA-Boss Joseph Blatter vertraut voll und ganz Russlands Präsidenten Wladimir Putin. Foto: Alexej Nikolsky. (Quelle: dpa)

St. Petersburg (dpa) - Fußball-Weltverbandspräsident Joseph Blatter hat dem WM-Gastgeber Russland trotz der aktuellen Rubel-Krise sein Vertrauen ausgesprochen und will auch die Anzahl der Stadien nicht ändern.

Er habe eine persönliche Versicherung von Präsident Wladimir Putin erhalten, dass die wirtschaftlichen Probleme des Landes nicht die Weltmeisterschaft in drei Jahren beinträchtigen würden, sagte FIFA-Chef Blatter einem Bericht der Nachrichtenagentur AP zufolge in St. Petersburg.

Er habe die Lage "wachsam" beobachtet, nachdem der Rubel unter dem Druck eines sinkenden Ölpreises und internationaler Sanktionen mehr als die Hälfte seines Werts verloren habe, berichtete der Schweizer. Er habe mit Putin während seines Russland-Besuchs gesprochen. "Es gibt keine Intention, die FIFA zu bitten, das Programm der WM zu ändern. Wir vertrauen darauf, dass Russland eine Lösung finden wird."

Mögliche Überlegungen, die Zahl der Arenen von zwölf auf elf zu senken, scheinen endgültig vom Tisch. "Es gibt keine Notwendigkeit, die Zahl der Stadien und der Städte zu verringern. Das ist entschieden", betonte Blatter. Die Vorbereitungen Russlands seien ideal, besonders mit Blick auf die WM im vergangenen Sommer. "Wenn ich es mit Brasilien zur gleichen Zeit vergleiche, würde ich nicht sagen, dass es wie Himmel und Hölle ist, weil ich nicht glaube, dass die Hölle existiert. Aber ich denke, wir erleben hier einen anderen Himmel", sagte Blatter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal