Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Real Madrid feiert Auswärtssieg in Getafe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kroos und Khedira dabei  

Real Madrid feiert Auswärtssieg in Getafe

18.01.2015, 13:57 Uhr | sid

Screenshot: laola1.tv
Ronaldo ballert Real Madrid zum Sieg in Getafe

Der dreimalige Weltfußballer erzielt seine Saisontreffer 27 und 28.

Ronaldo ballert Real Madrid zum Sieg in Getafe


Die Königlichen von Real Madrid haben ihre Tabellenführung in der spanischen Primera Division gefestigt. Trotz mäßiger Leistung kam der Champions-League-Sieger am 19. Spieltag zu einem 3:0 (0:0)-Erfolg beim abstiegsbedrohten FC Getafe.

Der dreimalige Weltfußballer Cristiano Ronaldo mit seinen Saisontreffern Nummer 27 und 28 (63. und 79. Minute) sowie der Waliser Gareth Bale (67.) besiegelten den zweiten Sieg im fünften Pflichtspiel des neuen Jahres. Die Madrilenen führen bei einem weniger absolvierten Spiel mit einem Punkt vor dem Erzrivalen FC Barcelona.

Kroos trifft nur die Latte

Drei Tage nach dem Achtelfinal-Aus im spanischen Pokal gegen den Lokalrivalen Atletico Madrid (0:2 und 2:2), zeigte das Starensemble der Königlichen in der ersten Halbzeit gegen einen diszipliniert agierenden Gastgeber eine schwache Vorstellung. Der Lattenschuss aus 17 Metern von Weltmeister Toni Kroos (44.) sorgte für den einzigen Höhepunkt.

Erst nach dem Wiederanpfiff agierte Real druckvoller und kam aufgrund individueller Klasse zu seinen Toren. Zwölf Minuten vor dem Ende wurde Weltmeister Sami Khedira eingewechselt.



Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal