Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball - Fink nach Zypern-Debüt: Team "wird sich verbessern"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Fink nach Zypern-Debüt: Team "wird sich verbessern"

18.01.2015, 15:11 Uhr | dpa

Fußball - Fink nach Zypern-Debüt: Team "wird sich verbessern". Thorsten Fink demonstriert Optimismus.

Thorsten Fink demonstriert Optimismus. Foto: Patrick Seeger. (Quelle: dpa)

Nikosia (dpa) - Thorsten Fink erwartet nach seinem mäßigen Remis-Debüt als Trainer des zyprischen Fußball-Rekordmeisters APOEL Nikosia einen baldigen Aufwärtstrend.

"Wir konnten in einer Woche nicht viel ändern", sagte der frühere Bundesliga-Coach nach dem 1:1 gegen Othellos Athienou Super Sport FM" zufolge. "Ich glaube, dass wir eine Besserung sehen werden. Unsere Mannschaft hat Kraft und Charakter, und sie wird sich verbessern."

Fink hatte sich mit Nikosia gut eine Woche zuvor auf das Engagement geeinigt und die Mannschaft wenige Tage vor der Partie gegen das Team aus dem unteren Tabellendrittel übernommen. APOEL liegt derzeit drei Punkte hinter Tabellenführer Apollon Limassol.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal