Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Cristiano Ronaldo fehlt Real Madrid nach roter Karte nur kurz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nach doppelter Tätlichkeit  

Cristiano Ronaldo kommt mit milder Strafe davon

28.01.2015, 16:09 Uhr | dpa

Cristiano Ronaldo fehlt Real Madrid nach roter Karte nur kurz. Cristiano Ronaldo muss das Spielfeld frühzeitig verlassen. (Quelle: AFP)

Cristiano Ronaldo muss das Spielfeld frühzeitig verlassen. (Quelle: AFP)

Glück für Real-Madrid-Star Cristiano Ronaldo: Der Weltfußballer muss nach seiner Roten Karte in der Partie beim FC Cordoba zwei Ligaspiele pausieren. Dieses vergleichsweise milde Strafmaß verkündete die Disziplinarkommission des spanischen Verbandes. Weltfußballer Ronaldo war am vergangenen Samstag in Cordoba wegen zweier Tätlichkeiten in der Schlussphase mit der Roten Karte vom Feld geschickt worden.

Doppelte Tätlichkeit 
Weltfußballer Ronaldo sieht Rot in Cordoba

Dem Superstar von Real Madrid brennen kurz vor Spielende die Sicherungen durch. Video

Für den Portugiesen war es bereits der fünfte Platzverweis im Trikot der Königlichen seit 2009. Ronaldo fehlt seiner Mannschaft nur in den anstehenden Heimspielen gegen Real Sociedad San Sebastian und den FC Sevilla.

Im Top-Spiel am 7. Februar beim Titelverteidiger und Lokalrivalen Atletico Madrid kann er wieder eingesetzt werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Jetzt bestellen: 6er-Set Solarleuchten für nur 14,99 €

Solarleuchten Globo mit warm-weißen LEDs sorgen für eine stimmungvolle Beleuchtung. Zu Weltbild.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal