Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Francesco Totti als Staatspräsident? Fünf Stimmen für Fußball-Star

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Totti als Staatspräsident? Fünf Stimmen für Fußball-Star

30.01.2015, 10:59 Uhr | dpa

Francesco Totti als Staatspräsident? Fünf Stimmen für Fußball-Star. Francesco Totti ist nicht nur bei den Fans des AS Rom beliebt.

Francesco Totti ist nicht nur bei den Fans des AS Rom beliebt. Foto: Maurizio Brambatti. (Quelle: dpa)

Rom (dpa) - Für die Fans des AS Rom ist Kapitän Francesco Totti schon lange eine Legende. Aber auch in der Politik hat der 38 Jahre alte Fußballer offenbar Bewunderer:

Bei der Wahl zum neuen italienischen Staatspräsidenten bekam Totti laut italienischen Medien im ersten Wahlgang fünf Stimmen - die jedoch alle ungültig waren. Der Grund: Totti hat die nötige Altersgrenze von 50 Jahren noch nicht erreicht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017