Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball - Verstoß gegen Abstellpflicht: Milde Strafe für West Ham

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Verstoß gegen Abstellpflicht: Milde Strafe für West Ham

04.02.2015, 20:57 Uhr | dpa

Fußball - Verstoß gegen Abstellpflicht: Milde Strafe für West Ham. Der Senegalese Diafra Sakho wurde von West Ham United nicht für den Afrika-Cup abbestellt.

Der Senegalese Diafra Sakho wurde von West Ham United nicht für den Afrika-Cup abbestellt. Sean Dempsey Foto: Sean Dempsey. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Der englische Fußball-Erstligist West Ham United ist nach einem Verstoß gegen die Abstellpflicht für den senegalesischen Nationalspieler Diafra Sakho mit einer Geldstrafe davongekommen.

Der Weltverband FIFA verurteilte den Premier-League-Club zu einem Bußgeld von 100 000 Schweizer Franken (rund 95 000 Euro). Die Londoner hatten den Torjäger wegen einer angeblichen Rückenverletzung als nicht spielfähig für den Afrika-Cup erklärt, Sakho dann aber in der FA-Cup-Partie gegen Bristol City eingesetzt. Der Torjäger erzielte den 1:0-Siegtreffer.

Senegals Verband beschwerte sich daraufhin bei der FIFA, nachdem das Nationalteam in der Gruppenphase des Afrika-Cups gescheitert war. Die FIFA erkannte einen Regelverstoß von West Ham, entschied sich aber gegen eine härtere Bestrafung wie einen Ausschluss des Clubs aus dem Pokal-Wettbewerb. Sakho wurde von der FIFA für sein Verhalten verwarnt. Englands Nationalverband FA erklärte, unter seinen Regeln sei der Angreifer im FA-Cup spielberechtigt gewesen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwarzes Spitzmaul-Nashorn geboren 
Dieses Tier-Baby gehört zu einer seltenen Spezies

Der Saint Louis Zoo im US-Bundesstaat Missouri freut sich über seltenen Nachwuchs bei den Spitzmaulnashörnern. Video


Shopping
Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*

Jetzt beim Testsieger surfen und 110 Online-Vorteil sichern!* www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal