Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Real Madrid muss auch auf Sergio Ramos verzichten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Real muss auf Sergio Ramos verzichten

06.02.2015, 16:24 Uhr | dpa

Real Madrid muss auch auf Sergio Ramos verzichten. Sergio Ramos fällt verletzt bis zu sechs Wochen für Realf Madrid aus.

Sergio Ramos fällt verletzt bis zu sechs Wochen für Realf Madrid aus. Foto: Khaled Elfiqi. (Quelle: dpa)

Madrid (dpa) - Real Madrid wird auf den verletzten Innenverteidiger Sergio Ramos länger als bisher vermutet verzichten müssen.

Der spanische Fußball-Nationalspieler habe beim 2:1-Heimsieg gegen den FC Sevilla einen Riss der rückseitigen Oberschenkelmuskulatur am linken Bein erlitten und werde vier bis sechs Wochen pausieren müssen, teilte der Champions-League-Sieger mit.

Der 28-jährige Ramos wird damit nicht nur das Liga-Duell bei Meister und Stadtrivale Atlético sowie das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League am 18. Februar bei Schalke 04, sondern voraussichtlich auch das Rückspiel gegen Schalke am 10. März verpassen. Ursprünglich war von einer Pause von bis zu drei Wochen die Rede gewesen. "Sergios Verletzung ist schlimm für uns", sagte Trainer Carlo Ancelotti.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal