Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball - Niersbach: Blatter soll FIFA-Ehrenpräsident werden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Niersbach: Blatter soll FIFA-Ehrenpräsident werden

10.02.2015, 15:26 Uhr | dpa

Fußball - Niersbach: Blatter soll FIFA-Ehrenpräsident werden. DFB-Präsident Wolfgang Niersbach (l) und FIFA-Präsident Joseph Blatter.

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach (l) und FIFA-Präsident Joseph Blatter. Foto: Jörg Carstensen. (Quelle: dpa)

Düsseldorf (dpa) - DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hat Joseph Blatter von einer erneuten Kandidatur für das Präsidentenamt im Fußball-Weltverband FIFA abgeraten.

"Ich habe ihm in einem Vier-Augen-Gespräch gesagt, dass ich es gut fände, wenn er Ehrenpräsident wird", sagte der Chef des Deutschen Fußball-Bundes bei Sponsor's Sportbusiness Summit (SpoBiS) in Düsseldorf. "Ein positives Image kann man nur mit anderen Gesichtern an der Spitze bewirken." Beim FIFA-Kongress am 29. Mai in Zürich will Blatter erneute antreten, hat aber drei Gegenkandidaten.

Der 64 Jahre alte Düsseldorfer bekräftigte zudem noch einmal, dass er selbst in den kommenden Jahren nicht auf das Spitzenamt im europäischen Verband oder der FIFA spekuliere. "Nein, ich bin gerne DFB-Präsident. Es macht mir Spaß." Deshalb möchte er im kommenden Jahr wieder zur Wahl antreten. "Ich stehe für weitere drei Jahre zur Verfügung, wenn die Gesundheit es zulässt", sagte Niersbach.

Zuversichtlich ist er, was die geplante Bewerbung für die EM 2024 angeht. "Ob es ein Selbstläufer ist, weiß ich nicht. Ich bin bei dem Thema aber sehr optimistisch, weil es sehr gut vorbereitet ist", sagte Niersbach. Die Chancen für einen Zuschlag durch die UEFA bezifferte er auf 80 Prozent.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwarzes Spitzmaul-Nashorn geboren 
Dieses Tier-Baby gehört zu einer seltenen Spezies

Der Saint Louis Zoo im US-Bundesstaat Missouri freut sich über seltenen Nachwuchs bei den Spitzmaulnashörnern. Video


Shopping
Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*

Jetzt beim Testsieger surfen und 110 Online-Vorteil sichern!* www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal