Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball - Henry, Zidane & Co.: Frankreich ehrt seinen Hunderterclub

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Henry, Zidane & Co.: Frankreich ehrt seinen Hunderterclub

12.02.2015, 17:53 Uhr | dpa

Fußball - Henry, Zidane & Co.: Frankreich ehrt seinen Hunderterclub. Thierry Henry trug 123 Mal das Trikot der "Les Bleus".

Thierry Henry trug 123 Mal das Trikot der "Les Bleus". Foto: Patrick Seeger. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Frankreichs Fußball ehrt seinen "Hunderterclub". Vor dem Testmatch der "Les Bleus" am 26. März gegen Brasilien will der französische Verband FFF jene Spieler würdigen, die 100 oder mehr Länderspiele im blauen Trikot bestritten haben.

An der Zeremonie im Stade de France vor dem Anpfiff stattfinden soll, würden die Ex-Stars Thierry Henry (123), Zinedine Zidane (108), Marcel Desailly (116) und Patrick Vieira (107) sowie Nationaltrainer Didier Deschamps (103) teilnehmen, kündigte FFF-Präsident Noël Le Graët an.

Der Rekord-Nationalspieler der Équipe tricolore, Lilian Thuram (142), sei verhindert und werde der einzige "Ausfall" sein, sagte Le Graët am Rande der Bekanntgabe der Vertragsverlängerung mit Deschamps bis 2018. Thuram solle daher am 7. Juni vor dem Heimduell der Franzosen gegen Belgien geehrt werden.

Alle "Hunderter" Frankreichs haben bereits ihre Karriere als Spieler beendet. Von den aktuellen Nationalspielern hat Real Madrids Karim Benzema die meisten Einsätze (77) aufzuweisen. Bayern-München-Profi Franck Ribéry kommt auf 81, ist aber im vergangenen Sommer aus der Nationalmannschaft zurückgetreten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal