Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Italiens Fußball führt die Torlinientechnik ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Italiens Fußball führt die Torlinientechnik ein

13.02.2015, 21:28 Uhr | dpa

Mailand (dpa) - Auch im italienischen Profi-Fußball wird zur kommenden Saison die Torlinientechnik eingeführt, teilte Liga-Präsident Maurizio Beretta nach einer Sitzung am Freitag mit. Die Entscheidung sei einstimmig ausgefallen.

Unklar ist noch, welche Technik genau genutzt wird. Drei verschiedene Systeme stehen zur Auswahl: Das in England praktizierte Hawk Eye, das bei der WM eingesetzte System von GoalControl und eine dritte innovative Technologie. Das neue System soll beim italienischen Pokalfinale am 7. Juni oder beim Super Cup im August getestet werden. In Deutschland wird zur kommenden Saison erstmals die Torlinientechnik installiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017