Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Lionel Messi führt den FC Barcelona zum Kantersieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Barca feiert Kantersieg  

Messi, Neymar und Suarez zerlegen Levante

15.02.2015, 19:11 Uhr | sid

Luis Suarez trifft sehenswert für den FC Barcelona. (Screenshot: laola1.tv)
Traumtore von Messi, Neymar und Suarez

Treffer zum Zungeschnalzen: Der FC Barcelona zerlegt Levante in der Primera Division.

Traumtore von Messi, Neymar und Suarez (Quelle: Laola1.tv)


Nach dem unspektakulären Sieg von Spitzenreiter Real Madrid am Samstag hat der FC Barcelona eindrucksvoll nachgelegt. Angeführt vom überragenden Lionel Messi gewannen die Katalanen am 23. Spieltag der Primera Division mit 5:0 (2:0) bei UD Levante und rückten wieder bis auf einen Punkt an den Tabellenführer heran. Shkodran Mustafi ist mit dem FC Valencia indes weiter auf Champions-League-Kurs.

In Barcelona erzielte Messi seine Saisontore Nummer 24, 25 und 26 (38. Minute/59./66., Foulelfmeter). Es war zugleich sein 4. Saison- und 23. Karriere-Dreierpack. Damit egalisierte Messi nebenbei auch zwei Rekordmarken von Real Madrids Cristiano Ronaldo. Der Brasilianer Neymar (16.) hatte Barca in Führung geschossen, Luis Suárez (74.) den Schlusspunkt gesetzt. Nach der Partie zeigte sich Messi gewohnt bescheiden: "Ich bin froh, dass ich in meinem 300. Spiel einen Sieg feiern konnte", schrieb er bei Facebook.

Am Tag zuvor hatte Weltmeister Toni Kroos mit dem spanischen Rekordmeister Real eine siegreiche Generalprobe für das Achtelfinale der Königsklasse bei Schalke 04 (Mittwoch, ab 20.30 Uhr im t-online.de Live-Ticker) abgeliefert. Isco (23.) und Karim Benzema (73.) trafen für die Königlichen.

Mustafi steuert auf Königsklasse zu

Weltmeister Shkodran Mustafi kämpfte sich mit Valencia zu einem glanzlosen 1:0 (0:0) gegen den FC Getafe. Das entscheidende Tor erzielte Alvaro Negredo per Foulelfmeter (72.), nachdem der Stürmer selbst gefoult worden war.

Mustafi, der 90 Minuten durchspielte, feierte mit den Blanquinegros den vierten Sieg in den vergangenen fünf Spielen und behauptete den vierten Tabellenplatz, der zur Teilnahme an den Champions-League-Playoffs berechtigt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017