Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Spielabsage wegen Klub-Pleite in der Serie A

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Parma in Not  

Spielabsage wegen Klub-Pleite in der Serie A

20.02.2015, 17:28 Uhr | sid

Spielabsage wegen Klub-Pleite in der Serie A. Der Arbeitsplatz der Profis des FC Parma ist akut bedroht. (Quelle: imago/Hochzwei)

Der Arbeitsplatz der Profis des FC Parma ist akut bedroht. (Quelle: Hochzwei/imago)

Der von der Pleite bedrohte italienische Erstligist FC Parma hat das für Sonntag geplante Serie-A-Heimspiel gegen Udinese Calcio abgesagt. Das berichtet die Tageszeitung "La Repubblica". Udinese verzichtete daher auf die geplante Reise nach Parma.

Derweil versucht der Klub den Konkurs doch noch abzuwenden. Aber eine Aktionärsversammlung, die einen neuen Aufsichtsrat benennen sollte, fand nicht statt, nachdem die Kleinaktionäre nicht erschienen waren. Giampietro Manenti, neuer Präsident des Vereins, hätte bis zum vergangenen Montag Spielergehälter und Steuern in Millionenhöhe zahlen müssen.

Staatsanwaltschaft beantragt Konkurs

Medienberichten zufolge ist bei den Profis aber noch kein Geld eingegangen. Dem Klub fehlt sogar das Geld für den laufenden Spielbetrieb. Am Dienstag hatte die Staatsanwaltschaft den Konkurs des hoch verschuldeten Klubs beantragt. Im Falle einer Pleite droht dem derzeitigen Tabellenschlusslicht der Serie A der Neustart in einer unteren italienischen Amateurliga.

Der FC Parma ist der Nachfolgeverein des 2004 Pleite gegangenen AC Parma. In der vergangenen Saison hatte sich der Klub für die Teilnahme an der Europa League qualifiziert, wurde aber aufgrund steuerlicher Unregelmäßigkeiten ausgeschlossen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal