Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Barça-Fans verspotten Ronaldo mit Sprechchören

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Barça-Fans verspotten Ronaldo mit Sprechchören

22.02.2015, 12:24 Uhr | dpa

Fußball: Barça-Fans verspotten Ronaldo mit Sprechchören. Barcelona-Fans haben Cristiano Ronaldo aufs Korn genommen.

Barcelona-Fans haben Cristiano Ronaldo aufs Korn genommen. Foto: Javier Lizon. (Quelle: dpa)

Barcelona (dpa) - Mit Ironie haben Fans des FC Barcelona auf Ermittlungen der spanischen Fußball-Profi-Liga (LFP) wegen abfälliger Sprechchöre über Cristiano Ronaldo reagiert.

Die Barça-Anhänger hatten den Weltfußballer verhöhnt mit Sprüchen wie: "Cristiano ist betrunken." Damit nahmen sie Bezug auf Videos, die von der umstrittenen Geburtstagsfeier des Portugiesen nach dem 0:4-Debakel von Real Madrid im Lokalderby bei Atlético im Internet verbreitet worden waren. Die LFP sieht in den Sprechchören einen möglichen Verstoß gegen das Reglement. Beim Punktspiel der Katalanen am Samstag gegen den FC Málaga (0:1) wählten die Barça-Fans eine abgewandelte Version und skandierten: "Cristiano trinkt kein Wasser."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal