Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball - Barcelona setzt Real unter Druck - 3:1 bei Granada

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Barcelona setzt Real unter Druck - 3:1 bei Granada

28.02.2015, 18:05 Uhr | dpa

Fußball - Barcelona setzt Real unter Druck - 3:1 bei Granada. Luis Suarez (l) und auch Ivan Rakitic (M) trafen gegen Granada.

Luis Suarez (l) und auch Ivan Rakitic (M) trafen gegen Granada. Foto: Miguel Angel Molina. (Quelle: dpa)

Granada (dpa) - Der FC Barcelona hat den Rückstand auf Tabellenführer Real Madrid in der spanischen Primera División vorerst wieder verkürzt.

Eine Woche nach dem peinlichen 0:1 gegen Malaga setzten sich die Katalanen mit 3:1 (1:0) beim FC Granada durch. Der frühere Schalker Ivan Rakitic (25. Minute), Luis Suárez (49.) und Fußball-Superstar Lionel Messi (70.) mit seinem 27. Saisontor trafen für Barcelona, Fran Rico (53./Foulelfmeter) erzielte den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer. Real Madrid kann den Vorsprung am Sonntag in der Partie gegen Villarreal wieder auf vier Punkte ausbauen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video


Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal