Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Premier League: FC Arsenal bleibt auf Champions-League-Kurs

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Arsenal bleibt auf Champions-League-Kurs

05.03.2015, 10:50 Uhr | dpa

Premier League: FC Arsenal bleibt auf Champions-League-Kurs. Arsenals Keeper David Ospina (l) hat den Ball sicher.

Arsenals Keeper David Ospina (l) hat den Ball sicher. Foto: Gerry Penny. (Quelle: dpa)

Der FC Arsenal hat in der englischen Premier League im Rennen um die erneute Champions-League-Qualifikation einen wichtigen Erfolg verbucht. Die Gunners gewannen das Londoner Stadtduell bei den Queens Park Rangers 2:1 (0:0). Sie bleiben mit 54 Zählern Tabellendritter. 

Für Arsenal trafen Olivier Giroud (64.) und Alexis Sanchez (69.). Charlie Austin (82.) verkürzte für die Rangers, die um den Klassenverbleib bangen müssen. Die deutschen Weltmeister Per Mertesacker und Mesut Özil standen in der Startformation der Gunners und überzeugten beide. Besonders Özil zeigte phasenweise eine tolle Leistung. Ihm blieb im zweiten Durchgang ein klarer Elfmeter versagt, danach scheiterte er mit einem Schuss am Pfosten. 

An der Tabellenspitze bleibt der FC Chelsea (63). Die Blues gewannen in einem weiteren Londoner Derby bei West Ham United 1:0 (1:0). Den Treffer erzielte Eden Hazard (22.).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal