Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Olympique Nimes: Zwangsabstieg nach Manipulation mit vier Kisten Wein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nimes muss in die 3. Liga  

Zwangsabstieg nach Manipulation mit vier Kisten Wein

17.03.2015, 21:14 Uhr

Olympique Nimes: Zwangsabstieg nach Manipulation mit vier Kisten Wein. Zwangsabstieg für Trainer José Pasqualetti von Olympique Nimes. (Quelle: imago/PanoramiC)

Zwangsabstieg für Trainer José Pasqualetti von Olympique Nimes. (Quelle: PanoramiC/imago)

Der französische Zweitligist Olympique Nimes ist im Zuge des Manipulationsskandals zum Zwangsabstieg in die 3. Liga verurteilt worden. Dies gab der Ligaverband LFP bekannt.

In Frankreich waren in der vergangenen Saison Auf- und Abstieg der 2. Liga manipuliert worden. Eine viermonatige Untersuchung der Disziplinarkommission der Liga inklusive der Befragung von 137 Personen erbrachte dieses Ergebnis.

Am 13. Mai 2014 hatten sich der SC Caen und Nimes 1:1 getrennt - dadurch blieb Nimes in der 2. Liga, Caen stieg in die Ligue 1 auf. Ein Geldfluss wurde zwar nicht nachgewiesen, doch Caen erhielt zwei Stunden nach dem Spiel vier Kisten Wein im Verkaufswert 180 Euro.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal