Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Bayern-Gegner FC Porto nur 1:1 auf Madeira

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Bayern-Gegner Porto nur 1:1 auf Madeira

22.03.2015, 08:47 Uhr | dpa

Bayern-Gegner FC Porto nur 1:1 auf Madeira. Yacine Brahimi (M) vom FC Porto stürmt von Luis Aurelio bedrängt auf das Tor von Nacional zu.

Yacine Brahimi (M) vom FC Porto stürmt von Luis Aurelio bedrängt auf das Tor von Nacional zu. Foto: Homem De Gouveia. (Quelle: dpa)

Funchal (dpa) - Bayern Münchens nächster Champions-League-Gegner FC Porto hat in der portugiesischen Fußball-Meisterschaft einen Zähler auf Spitzenreiter Benfica Lissabon gutgemacht.

Mit dem 1:1 (1:0) bei Nacional Funchal verpasste es der Tabellen-Zweite allerdings, den Rückstand auf den Erzrivalen auf der Hauptstadt sogar bis auf einen Punkt zu verkürzen. Benfica verlor 1:2 (1:0) bei Rio Ave Vila de Conde. Porto ging auf der Insel Madeira in der 45. Minute zwar durch den Spanier Cristian Tello in Führung, kassierte aber noch den Ausgleich durch Wagner (62.). Der FC Porto ist am 15. und 21. April Gegner des FC Bayern im Viertelfinale der Champions League.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017