Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Berti Vogts wird technischer Berater von Jürgen Klinsmann

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Erneut Berater von US-Verband  

Vogts steht Klinsmann wieder zur Seite

27.03.2015, 09:26 Uhr | sid

Berti Vogts wird technischer Berater von Jürgen Klinsmann. Auf einer Wellenlänge: Berti Vogts (rechts) arbeitet wieder mit Jürgen Klinsmann zusammen. (Quelle: imago)

Auf einer Wellenlänge: Berti Vogts (rechts) arbeitet wieder mit Jürgen Klinsmann zusammen. (Quelle: imago)

Der frühere Bundestrainer Berti Vogts wird erneut als Technischer Berater der Nationalmannschaft der Vereinigten Staaten tätig. Das gab der US-Verband bekannt.

Bereits bei der WM 2014 in Brasilien stand der Europameister-Trainer von 1996 seinem früheren Schützling Jürgen Klinsmann zur Seite, der seit 2011 Nationaltrainer ist und das US-Team ins WM-Achtelfinale führte. Zur Vertragsdauer machte die United States Soccer Federation keine Angaben.

"Fachwissen und Erfahrung riesiger Gewinn für uns"

"Wir hatten eine fantastische Zeit mit Berti bei der WM", sagte Klinsmann: "Sein Fachwissen und seine Erfahrung sind ein riesiger Gewinn für uns." Hauptaufgabe des 68 Jahre alten Vogts sei es, die Entwicklung der in Europa aktiven Profis mit US-amerikanischer Staatsbürgerschaft zu beobachten, Talente zu scouten und auch die Bindung zu den Vereinen der Nationalspieler zu pflegen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal