Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball - Ligue 1: Stade Reims feuert Trainer Vasseur

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Ligue 1: Stade Reims feuert Trainer Vasseur

07.04.2015, 19:08 Uhr | dpa

Paris (dpa) - Der französische Fußball-Erstligist Stade Reims hat Trainer Jean-Luc Vasseur entlassen. Nachfolger von Vasseur werde der bisherige Cotrainer Olivier Guégan, teilte der abstiegsgefährdete Traditionsclub mit.

"Das Ziel ist, den Klassenerhalt zu schaffen", erklärte Präsident Jean-Pierre Caillot. Guégan habe dafür sieben Spiele.

Am Samstag hatte Reims beim 1:3 auswärts gegen den OSC Lille bereits die 14. Liga-Niederlage erlitten. Nach 31 von insgesamt 38 Runden trennen den Tabellen-16. nur noch drei Punkte von Abstiegsplatz 18, der vom FC Toulouse belegt wird. Am nächsten Sonntag empfängt Reims den Tabellen-13. OGC Nizza.

In der Nachkriegszeit war Stade Reims mit sechs Meistertiteln zwischen 1949 und 1962 das beherrschende Team in Frankreich. Nach dem Abstieg 1979 mussten die Fans 33 Jahre auf die Rückkehr ins Oberhaus warten. 2012, 50 Jahre nach dem letzten Meistertitel, gelang der Aufstieg in die Ligue 1.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Funktionale Sport- und Outdoor-Mode für sie und ihn

Mit der perfekten Kleidung und dem passenden Equipment sportliche Ziele erreichen. bei tchibo.de

Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal