Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Eindhoven niederländischer Meister

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Eindhoven niederländischer Meister

19.04.2015, 13:03 Uhr | dpa

Fußball: Eindhoven niederländischer Meister. Die Spieler vom PSV Eindhoven feiern die Meisterschaft.

Die Spieler vom PSV Eindhoven feiern die Meisterschaft. Foto: Olaf Kraak. (Quelle: dpa)

Eindhoven (dpa) - Nach einer siebenjährigen Durststrecke feierte die PSV ausgelassen den ersehnten Titel. Durch den Sieg im viertletzten Saisonspiel ist das Fußball-Werksteam des Philips-Konzerns vom entthronten Titelträger Ajax Amsterdam nicht mehr einzuholen.

Für die emotionalste Szene der 22. Meisterfeier von PSV Eindhoven sorgte ein junger Fan am Spielfeldrand. Aus dem Krankenbett im Stadion hatte der an Leukämie erkrankte Sem das 4:1 seines Lieblingsclubs gegen den SC Heerenveen verfolgt. An der Seite des früheren HSV-Profi Jeffrey Bruma durfte der 16-Jährige die Schale präsentieren.

Viele Fans waren nach dem Schlusspfiff nicht mehr zu halten und ignorierten Lautsprecherdurchsagen, nicht auf das Spielfeld zu laufen. "Sie haben sich halt so sehr nach dem Titel gesehnt", sagte Torhüter Jeroen Zoet, nachdem er sich vergeblich bemüht hatte, die Anhänger durch Gesten zurückzuhalten. "Das ist jetzt die pure Freude. So richtig werden wir aber wohl erst in den nächsten Wochen begreifen, dass wir die Champions sind."

Schon in der dritten Minute des Spiels brachte der ehemalige Gladbacher Luuk de Jong die Eindhovener in Führung. Kurz vor der Pause erzielte er mit seinem zweiten Kopfballtor auch das 3:1. Die Nationalspieler Memphis Depay und Luciano Narsingh schossen die weiteren Tore für das Team von Trainer Phillip Cocu.

Für Sonntagabend lud der Meister zur Championsparty auf dem Rathausplatz im Zentrum von Eindhoven ein. "Wir wollen mit den Fans ein schönes Fest feiern, bei dem sich jeder anständig beträgt", sagte Torwart Zoet unter Anspielung auf Ausschreitungen bei Meisterfeiern anderer Clubs.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal